Wie viel Geld sind Schuhe wert?

Bildquellenangabe: I.Friedrich / pixelio.de

Welche Schuhe tragen Sie?

Alle brauchen sie, jeder hat welche, in vielen Farben, Formen, Ausfertigungen und Modellen: Damenschuhe! Doch wie in den meisten anderen Bereichen unseres Alltaglebens fühlen wir uns manchmal erschlagen von der irrsinnig erscheinenden Auswahl an Schuhen. Wer soll sich da noch auskennen, vor allem wenn die Werbung uns oft Dinge vorgaukeln will, die – unter genauer Betrachtung – einer Prüfung nicht standhalten.

Lug oder Trug?

Da werden die absolut wasserfesten Schuhe beim ersten Spaziergang im Matsch trotz bester Pflege nass, die Nähte der als qualitativ hochwertig angepriesenen Schuhe lösen sich nach kurzer Zeit auf, oder der Reißverschluss lässt sich nach dem dritten Mal nicht mehr schließen. Bestimmt kennen Sie solche oder ähnliche Erlebnisse, die einem den Spaß am Schuhkauf nachträglich verderben und Wut aufkommen lassen. Selbst wenn der Schuh umgetauscht wird (immer Kassenbeleg aufbewahren!) haben wir den Ärger damit, müssen mit der Verkäuferin diskutieren, uns rechtfertigen und Zeit opfern, die wir woanders besser nutzen könnten.

Was kann man im Vorfeld tun?

Ein Paar gute Damenschuhe reißt bei den meisten ein großes Loch in die Haushaltskasse. Wie so oft muss jeder für sich selbst herausfinden, ob er eher weniger Geld ausgeben will, aber dafür keine hochwertigen Damenschuhe hat, sondern welche die nach einer Saison wieder kaputt sind. Es lohnt sich die Überlegung, lieber etwas mehr Geld zu investieren und langfristiger zu denken. Daher sollte man sich im Vorfeld vor allem überlegen, wofür man den Schuh braucht. Wanderschuhe z. B. sind zeitlos, man kann sie bedenkenlos länger tragen ohne als Modemuffel angesehen zu werden. Und wer beim Wandern ständig mit Blasen zu kämpfen hat oder ausrutscht, tut sich mit billigem Schuhwerk keinen Gefallen. Will man jedoch nur abends schick ins Restaurant gehen, wo man mit dem Auto vor die Tür fährt und sich dann hinsetzt, die Schuhe also nicht groß beansprucht, können auch mal Abstriche gemacht werden und ein günstiger High-Heel gekauft werden, der einfach nur zu dem Zweck da ist, schön auszusehen.

Zeit lassen!

Wer sich dafür entscheidet, langfristig in einen qualitativ hochwertigen Schuh zu investieren, sollte sich vorher gut informieren und recherchieren (Marke, Garantie, Ausstattungsmerkmale, Bewertungen etc.). Hierfür bietet das Internet optimale Gegebenheiten. Und über einen der Online-Shops finden Sie vielleicht schon bald die zu Ihnen passenden Damenschuhe, der Sie lange zufrieden stellt.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.